Artikel mit dem Tag "Täglich Yoga"



16. Juli 2018
Disziplin im yoga. Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Das Wort (Selbst-)Disziplin steht für mich – auf den ersten Blick – im Widerspruch mit Spass. Disziplin bedeutet für mich etwas zu unterdrücken, was meist einer Neigung entspricht. Und das findet mein Ego zuerst mal sehr unspassig. Mein Ego will sich ausdrücken: Brüllen, wenn es wütend ist. Schlagen, wenn ihm jemand weh tut. Alkohol trinken, wenn es will. Essen was und wann es will. Faul rumliegen statt Sport treiben. Ausschlafen/auf der Couch rumgammeln statt ins Studio gehen. Liegen...
08. November 2014
Grenzen ausloten. Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Meine Mutter muss eine Yogini gewesen sein. Schon mit 3 wurden wir ins Ballett geschickt. Die Beweglichkeit hat sie nebst dem Ballett zuhause mit uns trainiert: Mit liebevoller Hand brachte sie mich in Positionen wie Spagat oder Dwi Pada Sirsasana (beide Füsse hinter den Kopf). Wie eine Brezel sah ich aus. 🙂 Noch heute gehe ich gerne an meine Grenzen, lote aus, was alles möglich ist. Gehe gerne auch über meine Grenzen hinaus, ausser im Sparring, aus rein ästhetischen Gründen. Mögt mich...
03. Oktober 2014
Handlungen im Yoga. Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Im dritten Gesang der Bhagavad Gita erklärt Krishna dem Arjuna den Yoga des Handelns – und dass er nicht nicht handeln kann. Selbst wenn er nichts tut, handelt er. Paradox, nicht wahr? Durch das Unterlassen der Handlung, handelt er trotzdem. Im Vers 20 des dritten Gesangs wird von Sivananda auch übersetzt: „Janaka und andere erreichten Vollkommenheit wahrlich alleine durch Handeln; auch zum Schutze der Menschen musst du handeln.“ Wie kann das gedeutet werden?
10. August 2014
Online Yoga. Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Heute habe ich mich voller Freude ins Yoga machen wollen – und gemerkt, dass meine beiden Lieblings-Yoga-Lehrerinnen heute nicht unterrichten. Hmpf. Aber egal, da war ich nun und wollte nicht unfreundlicherweise aus dem Studio laufen. Als Einleitung wurde von der Yoga-Instruktorin gesagt, dass sie nicht herumlaufen und korrigieren würde. Kein Drücken, kein Ziehen, kein Korrigieren – jeder macht so, wie er kann und will. Grundsätzlich bin ich damit einverstanden: Jeder geht so weit, wie...
18. Oktober 2013
Space, Raum. Wieviel Space brauchst du? Wie viel Raum hast du? Ist der Raum dir zu eng, zu klein geworden, ohne dass du dir dessen bewusst warst? Oder hast du ihn dir freiwillig aus guten Gründen verkleinert? Hast du genug Space, damit es dir nicht die Luft abschnürt? Ich für meinen Teil, möchte meinen Space wieder ausweiten, mich ausdehnen. Nicht „wachsen“, das ist mir zu linear. Sondern ausweiten, in alle Richtungen. Nicht nur im engen Familienkreis mich aufhalten, sondern in einem...
21. November 2010
Die Qualität deiner Yoga-Praxis: Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Wer kennt den Spruch nicht: Der Weg ist das Ziel. Wer hingegen hat eine eigene Definition des Spruchs herausgearbeitet? Den Spruch kenne ich schon lange. Und ich konnte bis anhin keine für mich plausible Lösung finden. Ich fand das irgendwie doof, den Weg wichtiger zu nehmen als das Ziel. Wieso sollte man sich denn auf den Weg machen, wenn das Ziel nicht ganz so wichtig ist? Bis zum gestrigen Yoga-Workshop. Ich überrasche mich manchmal selber, indem ich den Schülerinnen etwas erkläre –...