Yoga ausbildungen

Vinyasa Yoga Teacher Training nach Yoga Alliance (200 & 300 Std.)

in zürich, Chur, Deutschland, Bali

Anna Morf, Yoga2day, Tigress Yoga, Yoga und Meditation für jeden Tag, Yoga Ausbildungen, Yoga Teacher Training, Yogalehrer-Ausbildungen in Zürich, Deutschland, Bali und restliche Schweiz. Anerkannt durch Yoga Alliance.
Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Professionell.
Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Erfolgreich.
Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
International anerkannt.
Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Advanced Teacher Training.

"Ich unterrichte seit über 21 Jahren, seit 2009 auch Yoga und Meditation. Diesen Erfahrungsschatz an Methodik und Didaktik stelle ich gerne zur Verfügung."

 

Yoga2day ist von Yoga Alliance akkreditiert, Yoga Ausbildungen "200 Std" anzubieten.  Seit 2018 bietet Yoga2day mehrere Yogalehrer Ausbildungen an (Zürich und Ausland). Bis jetzt kann Yoga2day auf 53 erfolgreiche Absolventen/innen des Yoga Teacher Trainings 200 Std. zurückblicken.

 

Seit ich als Coach und Gesprächstherapeutin arbeite, sind all meine Lehrgänge (Yogalehrer-Ausbildungen, Meditations-Kursleiter-Ausbildungen, Yoga-Weiterbildungen) auf 12 Personen limitiert.

 

Der Fokus/die Ausprägung der Vinyasa Yoga Ausbildung liegt vor allem auf der Unterrichtskompetenz und der Erlangung des Verständnisses der menschlichen Mechanik. Wie "akrobatisch" jemand dann unterrichten will, entscheidet jeder selber. Ich möchte keine Kopien meiner selbst ausbilden, sondern jede/r soll seinen eigenen Stil entdecken und unterrichten. Mir ist wichtiger zu verstehen, was ihr denkt/euch überlegt, als euch meine Erkenntnisse aufzudrücken oder auswendig lernen zu lassen. Letztlich werdet ihr als Lehrerin durch eure eigenen Erfahrungen authentisch und somit vertrauenswürdig. Darum auch die reduzierte Klassengrösse - dieses individuelle Coaching schaffe ich nicht bei 30 Teilnehmerinnen.

 



https://youtu.be/SKyh_RWjJwY
https://youtu.be/SKyh_RWjJwY