Meditations Ausbildungen

ausbildung für fortgeschrittene Meditierende

WEiterbildung für yogalehrer/innen (Yoga Alliance-Anerkannt)

Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Professionell.
Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
Erfahren.
Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon
International anerkannt.
Yoga und Meditations Ausbildungen und Weiterbildungen in Zürich Oerlikon, Deutschland, Chur und Bali.

Seit ich als Coach und Gesprächstherapeutin arbeite, sind all meine Lehrgänge (Yogalehrer-Ausbildungen, Meditations-Kursleiter-Ausbildungen, Yoga-Weiterbildungen) auf 12 Personen limitiert.

 

Meditationstechniken gibt es unzählige. Ob jetzt aus dem traditionellen Buddhismus oder aus dem Yoga, die neuen westlichen Techniken oder auch das klassische Gebet. Keine Technik ist besser oder schlechter als die andere. Sondern einfach in DIESEM Moment stimmiger.

 

In der Meditationslehrer-Ausbildung geht es weniger um die Techniken, sondern um die Erfahrungen, die jede/r Teilnehmer/in macht. Und um die Vermittlung der Techniken und Erfahrungen.

 

Die Ziele sind schnell genannt: Erfahrung und Unterrichtskompetenz.


"Ich unterrichte seit über 21 Jahren, seit 2009 auch Yoga und Meditation. Diesen Erfahrungsschatz an Methodik und Didaktik stelle ich gerne zur Verfügung."

Anna Morf, Ausbildnerin (RYS 200/300)

Vinyasa Yoga, Power Yoga Kurs, Yoga für Senioren, Yoga Ausbildungen, Yogalehrer Ausbildung. Kinderyoga. Yogalehrer Ausbildung (Yoga Teacher Training), Meditationslehrer Ausbildung / Meditation Ausbildung in Zürich Oerlikon

Yogalehrerin (International Yoga Alliance, E-RYT 500+ Std.), Yoga-Ausbildnerin (RYS-200, RYS-300)

Kung Fu Instruktorin (Schwarzgurt, 4. Dan)

Eidg. dipl. Kommunikationsleiterin

Integral Coach, dipl. Gesprächstherapeutin nach INVALUATION® , Golden Age Coach, Soul & Mindfulness Coach

 

Mein Name ist Anna Morf, geboren in den Philippinen, aufgewachsen in der Schweiz. 

 

Werdegang:
Nach dreizehn Jahren klassischen Balletts (und dem Entscheid gegen eine Tänzerinnen-Karriere) suchte ich eine neue Passion - und fand diese 1995 im Wing Chun Kung Fu. Im Jahr 2007 kam ich zum ersten Mal in Kontakt mit Pilates wie auch Yoga. Seit 2009 führe ich die zwei Studios "Yoga2day" und Yoga2day.institute in Zürich Oerlikon und bilde seit 2017 auch Yogalehrer nach den Kriterien von Yoga Alliance (RYS200 und RYS300) aus.

 

Mit 17 Jahren habe ich mit Meditation begonnen und kann jetzt in der Zwischenzeit auf eine über 25-jährige Praxis in der Meditation zurückblicken. Als hochsensibler Mensch haben mir Yoga und vor allem Meditation geholfen, Ruhe und Entspannung im Alltag zu finden.

 

Meine stetigen Weiterbildungen beinhalten nicht nur Kung Fu- oder Yoga-Aspekte sondern auch Anatomie und Physiologie. Dies, um mein Verständnis über den Körperaufbau und dessen Funktionen zu verbessern. Ich habe mich auch stets weitergebildet und bin von Yoga Alliance zertifizierte 500-Std-Yogalehrerin "E-RYT 500" also Experienced Registered Yoga Teacher 500 Std., worauf ich sehr stolz bin. Und seit 1.1.17 darf ich auch Yoga Ausbildungen nach Yoga Alliance anbieten (RYS 200) und seit 2019 auch RYS300. 

 

Im Jahr 2018 liess ich mich zur Gesprächstherapeutin nach InValuation® und zum Integralen Coach ausbilden  und coache als INNER COACH in Zürich. Mein Fokus liegt dabei auf der Hochsensibilität / Coaching für Hochsensible. 

 


Details zur Ausbildung

Ausbildungsinhalte:

Wir widmen uns in der Meditationslehrer-Ausbildung folgenden Themen

-          Grundlagen und Voraussetzungen für die Meditation

-          Eigene Beobachtungsgabe verstärken

-          Meditations- und Fokussierungs-Techniken aus dem Yoga

-          Visualisierungs-Techniken und geführte Reisen

-          Unterrichts-Methodiken in der Meditation

-          Vor- und Nachteile der einzelnen Techniken

 

Doch nicht nur Theorie, sondern auch viel eigenständiges Üben der Techniken sind dabei Bestandteil. Dies, um die Wirkung der Meditations-Techniken zu erfahren.

 

Und das Wichtigste: Viel unterrichten. Inklusive direktem Feedback. Ziel: Meditationslektionen selbständig und souverän zu unterrichten.

 

Nach bestandener Prüfung erhält der/die Teilnehmerin das Zertifikat «Meditations-Kursleiter» (YACEP). Die 30 Std. können bei Yoga Alliance als Weiterbildung angerechnet werden (YACEP). 

 

Voraussetzung: (erste) Meditations-Erfahrung

Meinungen von Absolventen/innen

Verena N.
"Wir haben viel aktiv geübt und mit der Zeit fühlt man sich immer wohler Meditationen selber zu führen. Der Kurs hat mir geholfen meinem Gegenüber achtsamer zu sein und eine angenehme Ruhe zu übermitteln, die mir und meinen Teilnehmern Sicherheit gibt. Anna beweist als Kursleiterin Können und gibt dieses professionell und gewissenhaft weiter.“

 

Cristina S.

"Dein Hauptanliegen für die Meditation war auch für mich als Kursteilnehmerin spürbar: ich fühlte mich rundum wohl und sehr gut aufgehoben. Eine tolle Ausbildung. Ich staune: da absolvierte ich alle Module von jeweils mehreren Stunden. Die Ausbildung war also reichhaltig und intensiv, doch es machte Spass und fühlte sich nicht nach „Arbeit" an. Kompetent hast du uns dank deinem grossen Fachwissen Ursprünge und Theorie der vorgestellten Meditationsübungen vermittelt. Ausführlicher noch hast Du uns alles mitgegeben, was man als Kursleiterin braucht. Wie schaffe ich die idealen Rahmenbedingungen zum Meditieren? Wie platziere ich die Teilnehmer? Wie baue ich die Übungen auf? Wie leite ich an, beobachte ich, gehe ich mit Unannehmlichkeiten um? Was kann Meditation, was kann sie nicht? Natürlich folgte immer gleich die praktische Umsetzung, und dann wurde es spannend. Zu Beginn waren wir noch zurückhaltend, doch du hast uns sanft herangeführt und mit viel Charme animiert. Da durfte und wurde auch gelacht. Die Zusammenarbeit unter den Kursteilnehmerinnen war super. Wertschätzend im Umgang halfen wir uns gegenseitig, uns auf die Praxis einzulassen und das Beste aus dem Üben zusammen herauszuholen. Ein echter Aha-Moment war, als ich von meinen Kurskolleginnen zurückgemeldet bekommen habe, wie ich wirke und ich das lachend entgegennehmen konnte.

 

Ich bin begeistert und kann dich Anna und diese Ausbildung wärmstens empfehlen. Du hast ein feines Gespür für das Gegenüber und ein hohes Bewusstsein für die Vielschichtigkeit der Meditation. Du gehst treffend auf individuelle Schwierigkeiten und persönliche Fragen oder Wünsche ein."



Thathi B.

"Der Kurs war nicht nur interessant, lehrreich und inspirierend, sondern auch eine gute Plattform, um sich auszutauschen. Ich konnte meinen eigenen Horizont erweitern und habe Anna’s grossen Erfahrungsschatz und Engagement sehr geschätzt. Sie hat eine fundierte Grundlage vermittelt, welche es mir nun ermöglicht, Meditationen kompetent und sicher zu leiten. Ich kann es sehr empfehlen."

Ausbildungs-Lehrgänge 2021